Teilnahme von deutschen Reitern an der Weltmeisterschaft 2017 in Südafrika

Dieses Jahr findet die 32. Mounted Games Weltmeisterschaft vom 09.-15. Juli in Pietermaritzburg, Kwazulu-Natal, Südafrika statt. Geritten wird auf den Royal Agricultural Showgrounds. Auf Grund der hohen Kosten und einer WM auf Leihpferden hat sich der Verband entschlossen kein offizielles Team auf die Südhalbkugel zu schicken.
Es besteht jedoch - wie bei anderen, weit entfernten WMs - die Möglichkeit für deutsche Reiter dort zu reiten. Wenn sich fünf Reiter finden, die gemeinsam ab in den Süden wollen um dort zu reiten, können sie gern die deutschen Farben vertreten. Der Verband sieht es jedoch als rein touristische Veranstaltung und wird keine finanziellen Zuschüsse geben (ggf. können Schabracken gestellt werden).

Weitere Infos zur WM sind bei facebook zu finden --> World Team Championship 2017 - South Africa oder auch auf der Webseite --> South Africa Mounted Games Association.

Verbindliche Interessenten melden sich bitte bis zum 22.02.2017 bei unserem Sportwart Dirk Grebe (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Das Team wird dann nach Reihenfolge der Meldungen zusammengestellt. Reiter aus dem Nationalkader mögen bitte vor einer Meldung kurz Rücksprache mit den Nationaltrainern halten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.