Joustingbrett

Offizielle Maße:

Ein Jousting-Brett hat vier Ziele. Das Holzbrett ist 2 m lang, 30 cm breit und 5 cm dick. Es hat ein rundes Loch an jedem Ende, mit dem es auf große Kegeln gesteckt wird. (siehe auch "Kegel"). Die Größe der Löcher variieren je nach der Form der Kegel, welche hierfür verwendet werden. Diese sollten so ausgelegt sein, dass sich das Brett mit der Unterseite ca. 53 cm über dem Boden befindet. Die Spitze des Kegels, welche sich über dem Brett befindet, darf die Bewegung des Ziels nicht beeinträchtigen.

Jedes Ziel, hergestellt aus Kunststoff, hat einen Durchmesser von 14 cm auf einem 45 cm langen Arm, der an der Basis befestigt ist, damit er sich in einem Spalt bewegen kann. Der Spalt ist in der Mitte eingekerbt, um das Ziel aufrecht zu halten. Dieser hat an jedem Ende eine Kerbe, damit die Ziele nach dem Treffen nicht in die aufrechte Position zurückprellen.

Da bei dem Spiel sehr hohe Kräfte wirken, muss alles sehr stabil konstruiert und gebaut werden.

Die Position der Ziele auf dem Brett und alle anderen Maße sind in der Abbildung rechts dargestellt.

Bei folgendem Spiel benötigt:

Mannschaftsspiel:

Beschaffung:

 

Bastelanleitung:

 

Bemerkung:

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok