Der Verband

Wer ist der Verband für Reiterspiele Mounted – Games Deutschland e.V.

Turniere

Aktuelle Turniere


Regelwerk

Wie sind die Regeln beim Mounted Games

Kontakt

Kontaktiere den VRMGD


Ponyexpress

Der Ponyexpress ethält alle Neuigkeiten des Verband für Mounted Games Deutschland

In dem folgenden Dokument ist die Ausschreibung zum Ranglistenturnier in Wolteritz vom Ponyhof – Wolteritz e.V. zu finden.
In dem folgenden Dokument ist die Ausschreibung zum Ranglistenturnier in Luhmühlen vom Turnclub Bissendorf e.V. zu finden.
In dem folgenden Dokument ist die Ausschreibung zum Ranglistenturnier in Bothel vom Reit und Fahrverein Visselhövede u.U. e.V. zu finden.
In meinem letzten Bericht schrieb ich, dass ich die Augen auf den Turnieren offenhalten würde, um weitere Reiter für das Team zu gewinnen. Hierzu dienten bisher nur die Deutsche Paarmeisterschafft und die Champions League. Als Ergebnis der Beobachtung auf diesen beiden Turnieren freue ich mich, Deike Voss und Mats Hensel in das Team einzuladen. Die Champions League (CL) war aus verschiedenen Gründen ein wichtiges Turnier für alle beteiligten Nationalteamreiter. Zum einen konnte man sich mit dem Turniergelände und dem Geläuf der WM in La Bonde vertraut machen und zum anderen ist die Intensität des CL-Wettkampfs sehr ähnlich mit der einer WM. Eben diese Intensität fordert die Reiter auf eine Weise, die man auf den heimischen Turnieren selten antrifft. Wer sich den Livestream oder andere Videos des gesamten Wettbewerbs anschaut, dem wird auffallen, dass sich bei Reitern, die noch zwei Wochen zuvor sehr souverän auf der Paarmeisterschafft aufgetreten sind, plötzlich eine ungewohnte Nervosität zeigte. Ziel der WM Vorbereitung wird es sein, eine ähnliche Intensität auf den Trainingsplatz zu bekommen, damit diese Situation für die Reiter zur Normalität wird. Eine weitere Erkenntnis der CL ist, dass wir in technischen Spielen noch zu langsam sind. In Teilen kann dieses sicherlich noch mit der fehlenden Turnierroutine in diesem Jahr zusammenhängen. Andere Länder haben schon fünf oder sechs Turniere hinter sich. Aber ich denke auch, dass wir uns bei diesen Spielen etwas auf vergangenem Erfolg ausgeruht haben. Es handelt sich um Spiele wie Becherversetzen, 2- Flaggen, Flaschenpendel, Bottle Exchange, Bottle Swap und Bank Race. Weitere Spiele, die allerdings schon historisch gesehen nicht besonders stark im OK Nationalteam sind, sind Slalom, 3-Becherrennen, Litter Scoop, 4-Flaggen, Litter, Pony Paare, Flinke Füße, Pony Express. Auch diese Spiele müssen weiterhin im Fokus unseres Trainings stehen. Etwas was sich in dieser Saison allerdings schon bei einigen Reitern bewährt gemacht hat, ist der erhöhte Fokus auf der Reiterfitness. Diese Auswirkung konnte man bei vielen Reitern in den Aufspringspielen beobachten, aber auch bei der Souvernität der Korrektur von Fehlern, wo häufig die Erschöpfung der Reiter eine schnelle und konzentrierte Korrektur verhindert.  Es kommt nun der Teil der Vorbereitung, in dem es wirklich zur Sache geht. Grundsätzlich geht es bis Mai eher darum, alle Reiter in Ruhe zu integrieren und ihnen zu zeigen, wie das Nationalteam funktioniert. Leider sind einige Termine ausgefallen, weshalb diese Phase sehr kurz gekommen ist.  Für die kommenden drei – vier Trainingswochenenden geht es für die Reiter darum, zu zeigen, dass sie das Beste aus sich und auch aus ihrem Team holen können. Diese Änderung der Intensität im Training wird sich auch besonders in den Fitnesseinheiten bemerkbar machen, in denen sich eigentlich immer zeigt, wer bereit ist einen Schritt mehr zu machen. Wer dazu nicht bereit ist, wird bei diesem atemberaubenden Niveau, welches wir auf der Champions League gesehen haben, nicht mithalten können. Achim Roflex und Lindau Gettorf konnten allerdings auch zeigen, dass wir gar nicht weit vom Ziel entfernt sind und viele Voraussetzungen schon da sind um im Sommer ganz oben mit zu reiten. Am Samstag den 21. […]
An alle Mitglieder, welche einen Zugriff für Verbandsinterne Informationen in Beiträge haben möchten. Alle Informationen, welche Verbandsintern sind, werden als Beitrag im Ponyexpress aufgeführt. Sofern ein Webseitenbesucher für den Beitrag nicht autorisiert ist, kann dieser nur die Überschrift lesen. Um den Inhalt lesen zu können ist es zwingend notwendig, dass sich der Nutzer, welcher Mitglied im VRMGD ist, registriert hat. Der Zugang wird nach der Registrierung manuell freigeschaltet. Die Registrierung ist über folgenden Link möglich: https://www.vrmgd.de/sign-up/ Vielen Dank!
Linienrichterseminar am Samstag d. 21.05.2022 in Sieverstedt am Schwimmbad oder bei schlechtem Wetter in der Reithalle. Wir treffen uns um 11:00 Uhr und beginnen mit der Theorie. Bei gutem Wetter gehen wir gegen 12:30 Uhr auf den Platz und testen unsere Kenntnisse in der Praxis. Anmeldungen bitte an : ove@team-nordis.de oder 0179 3254073
Die Veranstaltung zu der aufgeführten Ausschreibung erhält den Status: “Deutsche Einzelmeisterschaft 2022 des VRMGDs”, sobald die letzten Formalien für den Beitritt des Veranstalters im VRMGD durchgeführt sind. Die Ausschreibung ist nach bestem Gewissen geprüft und demnach als VRMGD-konform deklariert.

Veranstaltungen

Juni 2022
Juli 2022
August 2022
September 2022
Oktober 2022
November 2022
Keine Veranstaltung gefunden!
Kontakt Informationen
Schreibe und oder folge uns auf Facebook oder Instagram